Veranstaltung

Im Rausch der Zeit. Zurück und voraus in die 1920er -Jahre

Anika Kopfueber
Do, 17. Dezember 2020
19:30 Uhr

Zu Beginn der 1920er-Jahre ging ein Ruck durch die Musik und das Nachtleben. So beschwerlich der Alltag nach dem Ersten Weltkrieg auch war, nachts wurde unter vollem Körpereinsatz getanzt wie nie zuvor: wild, schnell und expressiv.

Änderungen im Programm bleiben vorbehalten. Informationen hierzu erhalten Sie über die Tagespresse, auf der Homepage www.galerie-stihl-waiblingen.de oder telefonisch unter Tel. 07151.5001-1686 bzw. unter der E-Mail Adresse galerie@waiblingen.de.
^
Beschreibung
Zu Beginn der 1920er-Jahre ging ein Ruck durch die Musik und das Nachtleben. So beschwerlich der Alltag nach dem Ersten Weltkrieg auch war, nachts wurde unter vollem Körpereinsatz getanzt wie nie zuvor: wild, schnell und expressiv.

In Kooperation mit dem Kulturhaus Schwanen wird auch in Waiblingen der schillernden Stimmung nachgespürt. Anika Kopfüber, Mackie Messer, die Chorus Girls und eine kleine Combo führen Sie zurück in das bewegte Zeitalter des Jazz! Während die Combo für ein authentisches Hörerlebnis sorgt, dirigieren die Chorus Girls keck und vorlaut Beine und Arme zu grotesken Formen des 20ties Charleston. Anika Kopfüber führt mit kleinen Anekdoten durch den Abend und lässt sie rhythmisch und amüsiert am Auf  und Ab der Zeit teilhaben. Für Gänsehautmomente und drängenden Rhythmus ist gesorgt!

Lassen Sie sich hinreißen zu einer rhythmischen Reise, die zum Mitmachen einlädt, zum Nachdenken anregt und die Sie musikalisch wie auch literarisch in den Rausch der Zeit eintauchen lässt.
^
Veranstaltungsort
VVK 20 / 15 Euro, Abendkasse 22 / 17 Euro Vorverkauf (inkl. Gebühren)
online über reservix (https://www.reservix.de) oder
Kulturhaus Schwanen (https://www.kulturhaus-schwanen.de)
^
Veranstalter
Gefördert durch die Freunde der Galerie Stihl Waiblingen e.V.

Bildrechte: © Gerald Ulmann Photography
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

Wappen des Stadtteil Bittenfeld